Zur Person

Andreas Becker

Gründer und Inhaber des Bestattungshauses Regenbogen.
Nach Abitur und Ausbildung zum Gärtnermeister führt ihn sein Weg in die Bestattungsbranche – einen Schritt, den er nie bereut hat, sein Beruf wird zur Berufung. Als Teamleiter und Ausbilder beim größten Bestattungsinstitut in Karlsruhe lernt er dort 12 Jahre lang alle Aspekte dieses Berufs genau kennen. Der Wunsch, eigenverantwortlich zu arbeiten, führt ihn 2013 in die Selbstständigkeit. Neben seiner fachlichen Kompetenz zeichnen ihn sein großes Einfühlungsvermögen, Offenheit, sein Organisationstalent und seine Kommunikationsfähigkeit aus.

Im März 2014 wurde Andreas Becker von der Handwerkskammer Karlsruhe wegen seines schlüssigen und nachhaltigen Konzeptes zum Gründer des Montas gekürt. Das Interview können Sie hier nachlesen.

Gründer des Jahres 2014

Bei der Wahl der Handwerkskammer Baden-Württemberg zum Gründer des Jahres 2014 belegte Inhaber Andreas Becker mit seinem Bestattungshaus Regenbogen einen hervorragenden dritten Platz. Nachdem er im letzten Jahr durch die Handwerkskammer zum Gründer des Monats März gekürt wurde, konnte er in der Online-Abstimmung sehr viele Unterstützer für sein Unternehmenskonzept gewinnen und zur Stimmabgabe bewegen. Vielen Dank an dieser Stelle für die tolle Unterstützung und Glückwunsch zum Titel „Karlsruher Gründer des Jahres 2014“. Auch im neuen Jahr wird das „etwas andere Bestattungshaus“ nach den Themenwochen im vergangenen Jahr mit Führungen über die Karlsruher Friedhöfe, Lesungen, Gedenkveranstaltungen und vielem mehr auch weiterhin von sich reden machen. Verfolgen Sie die Aktivitäten auf der Homepage oder in der örtlichen Presse.